Laden Evenementen

« Alle Evenementen

  • Dit event is voorbij.

Die Sprache von MA – der großen Urmutter: Leben, Tod und Neues Leben

28 oktober 2017 tot 29 oktober 2017

28. bis 29. Oktober 2017

Die Sprache von MA – der großen Urmutter: Leben, Tod und Neues Leben

Leitung: Dr. Annine van der Meer
Gastgeberin: Ricarda Scherzer
Übersetzung aus dem Englischen: Alissa Scherzer

Die Sprache von MA ist die Kunst unserer Ur-Mütter. Klanmutterkunst ist eine heilige weibliche Kunst prähistorischer Kulturen, welche Leben, Tod und Neues Leben als zentrale Themen behandeln und die Klanmütter abbilden, die später vergöttlicht wurden. Im Wirkshop folgen wir der Entwicklungslinie der Symbole der Urmutter-Sprache am weiblichen Abbild: in der Altsteinzeit, der Jungsteinzeit, der Bronze- und Eisenzeit und der Wiederbelebung durch die modernen Künstlerinnen nach 1960 sowie im spirituellen Feminismus. 

  • Wir praktizieren die 13 heiligen Körperhaltungen mit sakraler Musik aus dem Untergrundtempel des Hypogeums von Malta u Wir üben die Sprache der Symbole u
  • Wir lernen zu unterscheiden zwischen einer Urmutter, einer späteren Göttin, einer Priesterin und einer Betenden u
  • Wir folgen der Generierung, Degenerierung und Regenerierung des weiblichen Bildes über einen Zeitraum von 40 Tausend Jahren u
  • Wir erfahren von den inneren Techniken der uralten Schamaninen und ihrem spirituellen Herzens-Wissen

Annine van der Meers umfangreicher Bildband „Die Sprache von MA, der Urmutter“ wird voraussichtlich im Herbst 2017 auf Deutsch im Christel Göttert Verlag erscheinen.

Kurs-Nr.: 17-5-1-AvM
Wann: Sa-So 28.-29.10.2017 Sa 10-18 / So 9-13 Uhr
Wo: Rhein-Main-Gebiet
Kosten: E 190 Frühbucher: E 150 (zahlbar bis 31.07.2017) Vereinsfrauen: E 170 Anmeldeschluss: 15.10.2017
Download hier de brochure met alle informatie

 

MatriaCon – Gründung einer neuen matriarchalen Schule
Die Idee zu MatriaCon (Matriarchal Consciousness) entstand aus der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen Uscha Madeisky und Ricarda Scherzer bei einem ihrer Arbeitsaufenthalte im Archiv für matriarchale Weisheit, MatriaWis, in GÖTTINgen. Ricarda Scherzer träumte laut von einer Schule für alle, wo jede matriarchales Wissen und Können erwerben könnte in ihrem eigenen Tempo, nach jeweiliger Themen-Vorliebe und in selbst gewählter Intensität.

Die beiden vernetzten sich weltweit und holen Lehrende an unsere Schule, die zu matriarchalen Gesellschaften direkt oder indirekt geforscht und publiziert haben oder/und aus ebensolchen stammen. In diesem Jahr sind dies Prof. Lamu Gatusa aus China, Prof.in Valentina Pakyntein aus Indien, Yelfia Susanti aus Indonesien, Dr. Malika Grasshoff (Kabylei) und Dr. Annine van der Meer aus den Niederlanden.

Lees meer op de website van MatriaVal

Gegevens

Begin:
28 oktober 2017
Einde:
29 oktober 2017
Evenement Categorie:

Organisator

MatriaCon